Schriftzüge und Datum in Doubleface-Technik stricken

Die Idee, den Namen des Neuankömmlings meines Arbeitskollegen als Babylätzchen zu stricken und das auch noch mit der Doubleface-Technik, stellte sich als eine große Herausforderung dar. Der Schriftzug wird auf der Vorderseite rückwärts gestrickt und gleichzeitig auf der Rückseite spiegelverkehrt.
Dann liegen in der Doubleface-Technik parallel zwei verschiedenfarbige Wollfäden auf der linken Hand.

Mit Doubleface gestrickter Schriftzug

Ich habe mir ein Strickmuster für Vorder- und Rückseite erstellt. Dann hieß es diszipliniertes Abzählen: Masche für Masche abwechselnd jeweils die Vorder- und Rückseitenmaschen in dem jeweiligen Muster gestrickt.

Doubleface Strickmuster Schriftzug

Doubleface Strickmuster Schriftzug

Hier ein Beispiel: In Reihe 1 werden die  Vorderseitenmaschen mit dem roten und die Rückseitenmaschen mit dem blauen Muster gestrickt. Also während man vorne quasi an der Zahl 3 strickt, strickt man hinten an der Zahl 1 – verwirrend nicht wahr? In dieser Darstellungsvariante des Strickmusters muss man mit dem Auge sehr viel springen – aber mir fiel es so einfacher, die visuelle Orientierung zu behalten.
In der nächsten Reihe 2 kommt  der Farbwechsel der Wollfäden (Hauptfarbe wird zur Nebenfarbe, Nebenfarbe zur Hauptfarbe). Die Doubleface-Rückseite ist ja invers. Die jetzt vor einem liegenden Vordermaschen strickt man jetzt wieder im rot markierten Muster von rechts nach links und auf der jetzigen Rückseite das blau markierte.

Das ist ein Konzentrationsspiel ohne gleichen. Am besten das Strickmuster mit einem Programm wie Indesign oder ähnlichen Grafik-Programmen erstellen, jeweils einen Schriftzug spiegeln und einfach in schwarz-schweiss ausdrucken, damit man nicht mit den zweifarbigen Wollfäden auf der linken Hand durcheinander kommt. Denn das Strickschema wechselt von Reihe zu Reihe: die nach dem “roten” Strickmuster gestrickte Vorderseite wird beim Wenden/Reihenwechsel des Strickstücks zur “blauen” Rückseite.

Das Projekt werde ich eher nicht mehr wiederholen – das Lätzchen wird ein Unikat bleiben. Es hat mich den letzten Nerv gekostet :). Hier noch das fertige Geschenk zur Geburt – dekoriert mit den von der Abteilung gesammelten Geldscheinen als Blumen gefaltet.
Trotzdem stricke ich keine Buchstaben oder Zahlen mehr – schon gar nicht mehr mit Doubleface. Nein nein…

Geldgeschenk zur Geburt

Die Herzchen aus dem Muster stammen von EliZZZa Strickblog Doubleface Herzen >>

Merken