Ohrringe aufbewahren: Ohrring-Buch selber nähen

Zum Ohrringe aufbewahren: Besonders lieb gewonnen habe ich das genähte “Ohrring-Buch”. In die 16 Filz-Innenseiten werden nach Belieben die Ohrringe zur Aufbewahrung eingesteckt. Ob große oder kleine Ohrringe, alles findet im Ohrring-Buch seinen individuellen Platz. Der Filz ist leicht durchstechbar. So lassen sich alle Ohrringe im Buch an einer zentralen Stelle kompakt und weich gebettet aufbewahren. Nach einer >> Nähanleitung Ohrring-Buch auf Etsy (Sprache: englisch | Sewing Sweets).

Ohrringe aufbewahren

Es ist sehr einfach zu nähen. Knifflig ist nur, die Filzseiten in das Buch einzunähen. Abweichend von der Anleitung nähe ich die Filzseiten nur auf die Buchinnenseite und nähe dann erst Buchinnen- und -außenseite zusammen. Dadurch wird das anschließende Wenden durch die Wendeöffnung zwar aufwendiger, jedoch habe ich auf der Buch-Außenseite dann keine sichtbare Naht und eine Stofflage weniger zu nähen, denn die Filzlagen allein werden schon sehr dick.

Ohrringe aufbewahren – verwendetes Material:

  • Außenseite: Stoffreste kombiniert mit Jeansstoff (bspw. erhältlich in München im Laden “Das blaue Tuch”)
  • Buch-Deckel innen: Jeansstoff
  • Einzelne Seiten: Filz in weiss
  • Verstärkung Außenstoff: Volumenvlies Vliesline H640
  • Verschluss: bspw. eine Kordel mit Knopf

Update April 2017: Da die Etsy-Nähanleitung jeweils temporär länger oder kürzer nicht verfügbar ist, gibt es hier alternativ ein Ohrring-Etui Freebie für die Stickmaschine.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken