Quilt-Along 2017 – Aufholjagd April-Juni: 6Köpfe12Blöcke

Sehr fleißig war ich in der letzten Woche und habe weitere Blöcke aus dem Sampler Quilt-Along 2017 nachgenäht. Hier zeige ich Euch die Monate April bis Juni.Sampler Quilt-Along 2017 – die Monate April bis Juni

Sampler-Motiv: Der Dresden Plate

Dresden Plate

Dresden Plate

Die Anleitung für den sogenannten “Dresden Plate” hat Andrea von der Quiltmanufaktur geschrieben. Ich fand ihn fast durchgängig super schön zu nähen. Ich kämpfte nur mit dem Kreis, der nicht rund werden wollte. Die einzelnen “Blades” gingen super easy. Statt des empfohlenen Applizierens mit der Hand, habe ich die Blume aufgenäht. Ich mag es, wenn man Nähte sieht.

Für den Zuschnitt der einzelnen “Blades” haben die #6Köpfe12Blöcke sogar ein extra Lineal anfertigen lassne. Wow! Ich habe sie mit der Papierschablone zugeschnitten. Dafür die Schablone auf ein etwas dickeres Papier ausgedruckt, ausgeschnitten und damit auf der linken Stoffseite die einzelnen “Elemente” erst aufgemalt dann ausgeschnitten.

Sampler-Motiv: Der Dutchmen´s Puzzle

Dutchman Puzzle

Dutchman Puzzle

Er sieht aus wie eine Windmühle und wird aus Dreiecken genäht, die den lustigen Namen “Flying Geese” haben. Als Patchwork-Anfänger sind gerade die Begrifflichkeiten alle neu für mich. Die Herstellung ist insgesamt nicht so schwer. Meine Stoffe haben sich aber hier sehr verzogen. Ich hatte vermutlichen den Fehler gemacht, die Stoffe zuerst zuzuschneiden und dann zu Bügeln & Stärken. Dabei haben sich einige dann doch in der Größe verändert oder insich verzogen.

Zur Anleitung Dutchmen Puzzle bei Katharina alias Greenfietsen.

Sampler-Motiv Pineapple Block

Pineapple Sampler Block

 

So!! Ich freu mich, tatsächlich habe ich es am 28.01.2018  – eine Woche nach dem Start meiner “persönlichen Challenge” – geschafft, den 6. von 12 Sampler-Blocks innerhalb einer Woche nachzunähen. Cool! Auch beim Pineapple Block ging mir das Schneiden und Nähen gut von der Hand. Die Pineapple-Anleitung von “Allie and me design” ist wieder hervorragend gut beschrieben .

Tatsächlich bin ich mit diesem Block leider optisch nicht so ganz zufrieden – das Muster auf dem Stoff war doch für diesen Block zu groß. Nunja, so sammel ich eben meine ersten Patchwork-Erfahrungen. Falls ich noch die Lust aufbringe, kann es durchaus sein, dass ich ihn zusammen mit Monat 1, dem Rolling-Stone nochmal nähe.

Update: 10.02.Feburar  > Ein super Anleitungs-Video mit Hilfslineal zum Pineapple Sampler Block findet ihr auf youtube.

Hier gehts zu den Monats-Blöcken Januar – März.